Arbeitsgerichtsverfahren gegen dm

Wenn wegen Mobbing ein Arbeitsgerichtsverfahren geführt werden muss:

dm-Mitarbeiterinnen, die ein Arbeitsgerichtsverfahren gegen ihren Arbeitgeber dm führen oder noch führen müssen, können mich in meiner Funktion als internen Ermittlerin als Zeugin in ihren Verfahren benennen.

Informieren Sie Ihre Anwälte, die Sie von der Schweigepflicht entbinden müssen, damit ich die zuständigen Anwälte mit Fakten versorgen kann, um die Erfolgsaussicht eines Verfahrens zu erhöhen.

Mobbingopfer haben in den meisten Fällen kaum eine Chance, da sie die Beweise des Mobbings bei Gericht bringen müssen.

Meine Ermittlungen erhöhen die Beweiskraft auch für Anwälte, die Sie vertreten müssen, liebe dm-Mitarbeiter/Innen!

Meine Rufnummer:

04101 – 51 23 94

Meine E-Mail Adresse:

s.tito@online.de

Beste Grüße

Silvia Tito, im Mai 2014

Advertisements