Schikanierte Kommissioniererinnen im Verteilzentum Waghäusel

Ich, Silvia Tito, möchte der ehemaligen Mitarbeiterin, die mich anonym anschrieb, sehr für Ihre netten Zeilen danken, die Sie mir bezüglich meines Einsatzes für die dm-Mitarbeiter schrieb:

Liebe dm-Mitarbeiter/Innen aus dem Verteilzentrum Waghäusel,

Die Gruppenleiter sollen lt. Aussage der ehemaligen Kommissioniererin die Mitarbeiter/Innen wie den letzten Dreck behandeln?!

So schrieb mir die ehemalige Mitarbeiterin u.a.

” Die Gruppenleiter werden eventuell von dem Geschäftsführer Erich Harsch unter Druck gesetzt”

“Wir wurden angetrieben wie die Ackergäule”

“Wir durften nicht sprechen”

“Ab und zu wurden die Minuten kontrolliert, die wir von der Pause zu unserem Arbeitsplatz brauchten”

“Manchmal wurden auch Toilettengänge kontrolliert”

“Die Gruppenleiter schüchterten uns ein”

“Wir standen unter psychischen Druck”

Weiterhin schrieb mir diese liebe Informantin:

” Auch wenn ich nicht mehr bei dm arbeite, ist es mir trotzdem noch ein Anliegen etwas zum Guten verändern zu können.”

Deshalb ermuntere ich nun auch die Kommissioniererinnen:

Schreiben Sie mir gern anonym und schildern Sie mie die Vörgänge im Verteilzentrum!

Nennen Sie mir die Namen der Gruppenleiter, die man bei dm aufgrund ihres üblen Führungsstils entlassen müsste!

Schicken Sie mir Ihre Informationen per Mail oder per Post an:

s.tito@online.de

Silvia Tito
Mühlenstraße 3B
25421 Pinneberg

Beste Grüße

Silvia Tito
Sharen mit:

Advertisements