Reaktionen ehemaliger Mitarbeiter nach meinem Telefonat mit Götz Werner

Ich möchte mich bei den ehemaligen dm-Mitarbeitern für das Feedback zu meinem Telefonat mit Götz Werner bedanken.

Mitarbeiter, die noch bei dm beschäftigt sind und Angst haben, sollten sich diese Reaktionen ihrer ehemaligen Kollegen durchlesen.

Hallo Frau Tito,

Vielen Dank für die Nachricht.

Mir ist seine Reaktion vorhersehbar gewesen.
Er hatte sich schon damals bei meinem Problem nicht geäußert.
Auch wenn dm von Problemen weiß oder bereits in Planung ist, das Problem zu lösen
.
Ist die Reaktion jedes Mal die gleiche.

Die Taktik ist jedes Mal wie folgt:

Keine Antwort, Aussagen wie ich bin jetzt irritiert, ich versteh nicht wieso …, ich bin der falsche Ansprechpartner, ich war krank, wir überprüfen momentan die Sachlage.

Die Mitarbeiter oder auch Führungskräfte hören sich das Problem an und man wird verstanden aber das wars auch.

Es erfolgt Kein Ergebnis und kein Zugeständnis.
Im Unternehmen ist alles transparent aber auch doch nicht, wenn genauer hingeschaut wird ist nichts transparent.

Advertisements