Unzufriedene dm-Kunden können mich auf das schlechte Betriebsklima in dm-Filialen aufmerksam machen

Liebe dm-Kundinnen und Kunden,

um gemobbte dm-Mitarbeiter/Innen vor schikanösen Vorgesetzte zu schützen, bitte ich Sie darum, mich auf das schlechte Betriebsklime in den Filialen aufmerksam zu machen, weil viele dm-Mitarbeiter/Innen Angst um ihren Arbeitsplatz haben.

Inzwischen haben sich knapp 200 verzeifelte dm-Mitarbeiter/Innen bei mir gemeldet, die meine Hilfe benötigen, weil die dm-Geschäftsführung nichts gegen die Missstände unternehmen möchte.

Im Januar 2016 waren es noch ca. 30 betroffene dm-Mitarbeiter/Innen, aber die Zahl der verzweifelten Mitarbeiter/Innen wächst und wächst!

Die Ausrede „es handelt sich um Einzelfälle“ ist eine der dämlichsten Ausreden eines jeden Konzernlenkers, der seine Mitarbeiter in Angst und Schrecken jagen lässt und damit wertvolles Mitarbeiterpotential vernichten läßt.

Ich habe den Unternehmensgründer Götz Werner am 22. Oktober 2016 PERSÖNLICH angerufen und ihn auf die geschäftsschädigene Haltung seiner Manager aufmerksam gemacht. Dass Götz Werner solche Zustände zulässt, ist nun sein persönliches Problem.

Meine Aufgabe ist es, den betroffenen dm-Mitarbeiter/Innen langfristig zu helfen und ihnen einen neuen Arbeitgeber zu organisieren, um die betroffenen Mitarbeiter/innen aus der Hölle zu holen.

Unterstützen Sie, liebe dm-Kunden, bitte meine Recherchen, die noch viele Jahre andauern werden! Machen Sie mich bitte Deutschlandweit auf schlechte Zustände in den Filialen aufmerksam, wenn Sie merken, dass dm-Mitarbeiter/Innen unglücklich sind!

Besonders Stammkunden spüren die Atmosphäre sehr genau.

dm-Kunden, die das schlechte Betriebsklima in ihrer dm-Filiale zwngasläufig beim einkaufen spüren, können sich nun auch in meinem Forum anonym dazu äußern oder mich direkt anschreiben.

Hier das Forum, nun auch für dm-Kunden, die mir über negative Vorfälle in den dm-Filialen schildern möchten:

http://silvia-tito-wirtschaftsermittlerin.npage.de/

Kundenbeschwerden können mir auch direkt und intern per Mail zugesandt werden:

s.tito@online.de

Hier als Inforamtion für dm-Kunden:

Mein Pressebericht aus Januar 2016!

Pressebericht über Wirtschaftsermittlein Silvia Tito für dm-Kunden
für dm Kunden Seite 2

Hier können dm-Kunden ihre Kommentare veröffentlichen zum o.a. Pressebericht über meine Arbeit für gemobbte dm-Mitarbeiter/Innen:

http://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/schlechtes-arbeitsklima-dm-endet-wie-schlecker-mobbing-vorwuerfe-gegen-drogeriemarkt_id_5227468.html

Advertisements