ACHTUNG, Info an die dm-Mitarbeiter/Innen, die schon intern ein Telefonat für eine Redaktion mir mit aufgenommen haben: Ich habe nun eine Redaktion informiert!

14. September 2016:

dm-Vorstand Erich Harsch,

Sie können sich noch auf viele spannende Jahre mit mir, Silvia Tito, freuen. Ich werde Ihre verzweifelten Mitarbeiter/innen schützen, so wie ich die kleinen und vernichteten Otto-„Partner/Innen“ schütze.

Sie können sich schon mal vorbereiten Herr Harsch und mein aktuelles Telefonat für Otto-Vorstand Schrader anhören, dann wissen Sie, worauf Sie sich schon mal einstellen können. Ich akzeptiere Manager, die Macht missbrauchen nicht und das werde ich Ihrem Arbeitgeber Götz Werner auch so mitteilen, wie ich es bei Milliardär Michael Otto getan habe:

Meine lieben dm-Mitarbeiter/Innen, die intern schon vertraulich für eine Redaktion ein Telefonat mit mir aufgezeichnet haben:

Erst mal lieben Dank, dass IHR meine intensiven Recherchen so klasse unterstützt, damit ich von Mobbing betroffenen Mitarbeiter/Innen helfen kann.

Ich habe jetzt gestern vertraulich einen Redakteur informiert, der sich nun erst einmal die Telefonate anhört, bevor ich weiteres Material intern an die Redaktion herausgebe.

Ich bitte meine dm-Mitarbeiter/Innen um etwas Geduld, da Redakteure sich jetzt erst einmal in Ruhe mit meinen nicht öffentlichen Aufzeichnungen befassen werden.

Das mal als Zwischeninformation😉

Nach dem Fokus online Bericht in Sachen dm, haben sich mittlerweile 160 unzufriedene und teilweise gemobbte dm-Mitarbeiter/Innen bei mir gemeldet.

dm-Mitarbeiter/Innen, die Sorgen und Probleme mit Vorgesetzten haben, können mich jederzeit anschreiben, damit wir einen Telefontermin ausmachen können:

s.tito@online.de

dm-Mitarbeiter/Innen, die mit meiner Hilfe einen neuen Arbeitgeber finden möchten, kann ich helfen.

Wer dm als Mitarbeiter verlassen möchte, schickt mir bitte eine Mail mit dem Betreff:

„dm, suche neuen Arbeitgeber“ !

Da ich sehr viele Mails bekommee, muss die Betreffzeile bitte auch entsprechend gekennzeichnet werden, damit mir keine Fälle „durchrutschen“ und ich meine Ordner gut pflegen kann!

Liebe Grüße an alle dm-Mitarbeiter/Innen

Silvia Tito am 07. September 2016

Pressebericht über Wirtschaftsermittlein Silvia Tito für Unternehmensinhaber, die wertvolles Mitarbeiterpotential halten möchten
Pressebericht über Wirtschaftsermittlein Silvia Tito für Unternehmensinhaber, die wertvolles Mitarbeiterpotential halten möchten

Fokus Online dm Artikel vom 21 Januar 2016 Seite 2